Download
Teilnehmerliste Landesmeisterschaft 2022
Adobe Acrobat Dokument 606.6 KB
Download
Zeitplan Landesmeisterschaft 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.3 KB
Download
Teilnehmerliste_V1_Drei_Türme_Pokal_17.-
Adobe Acrobat Dokument 259.6 KB
Download
Zeitplan_V1_Drei_Türme_Pokal_17.-18.09.2
Adobe Acrobat Dokument 165.0 KB


Jugendsportlerehrung 2022

Für herausragende Leistungen im Jugendsportschulen, wurde am 28.11.2022 unserer Läufer Justin-Leon Fleischer von der Landessportjugend Schleswig-Holstein geehrt. Justin wurde in diesem Jahr Deutscher Jugendmeister in der Kategorie Solotanz. 

Es war eine sehr schöne feierliche Veranstaltung.

Justin, wir sind sehr stolz auf Dich.


Landesmeisterschaften 2022 & 3-Türme Pokal (Zeitplan + Teilnehmerlisten)

Am folgenden Wochenende (17./18.09.) finden gleich 2 Wettbewerbe statt, an denen REG Sportler und Sportlerinnen teilnehmen.

 

In der Stralsundhalle in Kiel finden die diesjährigen Landesmeisterschaften 2022 statt. Für die REG sind zahlreiche Starter in diversen Kategorien am Start. Hier die Teilnehmerliste sowie der aktuelle Zeitplan.

 

 

Zeitgleich findet in Einbeck (Niedersachsen) der 3-Türme Pokal statt. Hier wurde für die Solotänzer ein Bundesoffener Wettbewerb geplant, deshalb nehmen die Tänzer und Tänzerinnen des Landeskader dort teil. Auch hier die Teilnehmerliste, sowie der Zeitplan anbei.

 

Wir wünschen allen Sportlern und Sportlerinnen viel Spaß und Erfolg!    


Deutsche Meisterschaften Rollkunstlauf (Nachbericht von Sabine Hirsch)

Vielen Dank vorab an Sabine für Ihren Bericht:

 

Am vergangenen Wochenende gingen die diesjährigen DM in Heilbronn zu Ende. Vanessa und Justin haben dort die REG Kiel würdig vertreten.

Vanessa belegte nach den Pflichttänzen einen sensationellen 4. Platz. In der Kür zeigte sich dann, das wir noch hart zusammen arbeiten müssen. Am Ende wurde es der 7. Platz und ein toller Einstand für Vanessa.

Justin konnte in Heilbronn sowohl im Style-Dance, als auch in der Kür zeigen, dass nächstes Jahr in der Meisterklasse mit ihm zu rechnen ist.

Justin wurde Deutscher Juniorenmeister 2022.

 

Wir gratulieren und sind sehr stolz auf euch.

 



Vorbericht DM 2022 Heilbronn (neuer Zeitplan)

Vom 02.08. bis zum 06.08.2022 finden in Heilbronn die Deutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf statt.


Hier der Link zur Veranstaltung: 
https://www.rev-heilbronn.de/dm2022

 

Für die REG Kiel sind Vanessa Schäfer (Schüler B Solotanzen) und Justin Leon Fleischer (Junioren Herren Solotanzen) durch den RIVSH nominiert.

 

Für Vanessa beginnt die DM direkt am ersten Tag mit Training,
am Mittwoch folgen dann die Pflichttänze und Donnerstag der Kürtanz.

 

Justin beginnt seinen Wettbewerb am Donnerstag mit Training,

Freitag folgt der Styledance und Samstag dann der Kürtanz.

 

Die Veranstaltung wird auf www.sportdeutschland.tv  gestreamt,

die genauen Startzeiten entnehmt bitte dem beigefügtem Zeitplan.

 

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Spaß und Erfolg.

 

 

Download
DM Kür 2022 - TN-Liste_v1 20220716.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
DM Kür 2022 - Zeitplan_v2 20220731.pdf
Adobe Acrobat Dokument 898.2 KB


Norddeutsche Meisterschaft vom 07-10. Juli 2022 in Berlin

Nominiert für einen Start im Wettbewerb Schüler A Mädchen Pflicht
waren Gianna Schneberger und Pia Schaumlöffel.

Durch Klassenfahrt und Corona Infektion war die Vorbereitung verkürzt,
beiden konnten in der letzten Woche sich noch einmal intensiv vorbereiten!

Direkt nach der Ankunft in Berlin konnte beim offiziellen Training der Boden getestet werden.
War etwas rutschig aber laufbar!


Am nächsten Tag starteten Gianna und Pia sehr angespannt in den Wettbewerb.

Gianna erhielt gleich hohe Noten für ihre Bögen! Pia lag überraschend im Mittelfeld!

Die Schlinge wurde leider zur Herausforderung, besonders für Pia! Ihr erster Start bei einer Norddeutschen Meisterschaft kam noch dazu!

Gianna konnte sich im letzten Bogen einen hervorragenden 3. Platz und damit die Bronzemedaille sichern.
Pia erreichte den 11. Platz!

Für die Tanzwettbewerbe bei der NDM waren Enna Börensen ( Solotanz Schüler C Mädchen), Vanessa Schäfer und Sanya Ohm (beide Solotanz Schüler B Mädchen), sowie Justin Leon Fleischer (Solotanz Junioren Herren) nominiert.

Nach einem Trainingstag mit Rollentest wurde es am Freitag für Enna, Sanya und Vanessa ernst, die Pflichttänze standen an. Alle 3 haben ihre Sache toll gemacht und die Küren einen Tag später konnten sich sehen lassen.


Enna und Sanya erreichten in Ihren Kategorien jeweils einen tollen 4. Platz, Vanessa einen hervorragenden 3. Platz.

Justin musste Samstag auf das Parkett und legte einen tollen Style Dance hin, leider klappte die Kür nicht so gut, aber Justin wurde 1. im Junioren Solotanz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler, sowie an die Trainer!

Jetzt heißt es für Vanessa und Justin fleißig weitertrainieren,
denn die beiden wurden noch vor Ort für die DM Anfang August in Heilbronn nominiert.


Wir drücken die Daumen.

Vielen Dank an Andrea, Beate und Sabine für den Bericht.


Norddeutsche Meisterschaften in Berlin

REG KIEL e.V. bei der Norddeutschen Meisterschaft im Rollkunstlaufen am 08.07.2022
REG KIEL e.V. bei der Norddeutschen Meisterschaft im Rollkunstlaufen am 08.07.2022

Vom 07.07.-10.07.2022 finden die Norddeutschen Meisterschaften in

Roll-Kunstlauf und Roll-Tanz in Berlin statt.

Vom RIVSH sind die folgenden Läuferinnen und Läufer der REG Kiel dafür

nominiert worden :

Roll-Tanz

Schüler C Solotanz Mädchen    :    Enna Börensen

Schüler B Solotanz Mädchen    :    Vanessa Schäfer und Sanya Ohm

Junioren Herren Solotanz          :    Justin Leon Fleischer

Roll-Kunstlauf Pflicht

Schüler A Mädchen                    :     Giana Schneberger und Pia

Schaumlöffel


Wir wünschen Euch allen einen tollen Wettkampf mit viel Spaß und Erfolg.


Deutsche Meisterschaften im Pflichtlaufen in Hanau 2022

Trainerinnenbericht:

Am Freitag den 09.06.22 war Training und Gianna konnte schon einmal die Bahn testen.

Sie kam gut mit dem Boden zurecht.

 

Samstag startete dann der Wettbewerb.

Gianna begann den Bogen so gut,
dass sie bis zur drittletzten Läuferin immer noch auf dem 1. Platz war.
Dabei bekam sie Noten bis 6,5.

 

Die rückwärts auswärts Schlinge lief Gianna in einem schönen gleichmäßigen
Rhythmus und erhielt Noten bis 5,4.

 

Den letzten Bogen beendete Gianna, mit der höchst Note von 6,8 in diesem Wettbewerb.

Es war einfach phantastisch, sie den Schlangenbogen Doppeldreier laufen zu sehen.

 

Gianna erreichte einen hervorragenden 5. Platz von 15 Teilnehmerinnen.

 

Beate und ich sind sehr stolz auf Gianna,
schon früh erkannten wir ihr Talent zum Pflichtlaufen.

 

Herzlichen Glückwunsch,
liebe Gianna zu deinem tollen Erfolg bei der DM 2022 in Hanau!

 

Deine Trainerinnen

Beate und Andrea :-)



DM Pflicht in Hanau

Am folgenden Wochenende (10. bis 12.06.2022) findet in Hanau die Deutsche Meisterschaft Pflicht 2022 statt. Durch den RIVSH wurde Gianna Schneberger nominiert.

Begleitet durch eine ihrer Trainerinnen Andrea Jessen Busche ( Beate Jessen drückt zu Hause die Daumen) geht es am Freitag nach Hanau, dort findet bereits am Abend  das Training für die Läuferinnen des Wettbewerbs Schüler A Mädchen statt. Am Samstag um 9.30 Uhr beginnt dann der Wettbewerb.

Wir drücken die Daumen und wünschen Euch viel Spaß! 😊 


7-Türme Pokal 2022 in Lübeck

Gerade erst den heimischen Ostseepokal 2022 beendet, ging es am letzten Wochenende für 23 Läufer und Läuferinnen nach Lübeck zum 7-Türme Pokal des REV Lübeck. Der Wettbewerb war sehr gut besucht, 17 Vereine aus Sachsen, Niedersachsen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und natürlich Schleswig-Holstein hatten gemeldet. Viele unser Starter konnten sich in Ihren jeweiligen Startkategorien mit guten Leistungen tolle Platzierungen erlaufen. Herzlichen Glückwunsch!

Klick auf Bild vergrößert es!



9. Ostsee- und Horst-Günter Cipa Gedächtnis-Pokal

Am Wochenende 14./15. Mai 2022 fand der von der REG Kiel veranstaltete
„9. Ostsee- und Horst-Günter Cipa Gedächtnis-Pokal“ statt.

 

Rund 160 Starter/-innen aus 11 Vereinen, die aus 4 verschiedenen Bundesländern angereist waren, haben mit ihren Betreuer/innen und Eltern an beiden Tagen für eine sehr gut besuchte Veranstaltung gesorgt.

Coronabedingt war dies für viele der erste Wettkampf nach ca. 2,5 Jahren, für viele aber auch der allererste Wettkampf überhaupt. Die Freude darüber, endlich wieder auf die Lauffläche zu dürfen, um den Eltern und Wertungsrichter/innen das Erlernte zu präsentieren, war allen anzumerken.

Es gab sowohl in den Pflicht-, den Kür-, als auch den Show- und Tanzwettbewerben tolle Leistungen zu sehen. Gemeinsam haben sich die Sportler/-innen, sowie die Trainer/-innen der REG Kiel als Team den 1. Platz der Vereinswertung gesichert. Damit bleibt der „Ostseepokal“, der ausgeschriebene Wanderpokal, für 2 weitere Jahre in Kiel.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, den Sportler/-innen, den Trainer/-innen, sowie den Wertungsrichter/-innen, aber auch allen Helfer/-innen, ohne die ein solcher Wettbewerb nicht stattfinden könnte.

Wir hoffen viele Sportler/-innen auch 2024 zum „10. Ostseepokal“ der REG Kiel wieder in Kiel begrüßen zu dürfen.

 

Unter "Weitere Bilder" befinden sich einige Bilder und Eindrücke zum Wettbewerb selber 


Prüfung bestanden

Bereits im Januar 2020 hatten wir Chantal, Janine, Denise und Alexandra zur Ausbildung zum Trainer C Breitensport beim NRIV angemeldet. Durch die Corona-Pandemie hat es alles etwas länger gedauert, aber nun kam die Nachricht das alle 4 Ihre Prüfung am 12. März in Wolfsburg erfolgreich bestanden haben.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Vielen Dank auch an unsere Prüfungskinder
Sanya, Tarja, Joelina und Thilda.

 

Ein großer Dank geht auch an Stefanie Greite vom Niedersächsischen Rollsport- und Inline-Verband e.V. für die tolle Organisation der Ausbildung.
Unter den Bedingungen der Pandemie sicher eine schwierige und organisatorische Herausforderung


Video--> Zeichen für Frieden setzen!

Nicht nur bedingt durch die Ereignisse, die wir in den Medien täglich hören und sehen,

war es uns als Verein ein Anliegen, zumindest ein kleines Zeichen zu setzen.

Ein Zeichen für den Frieden auf und in dieser Welt.

Make love not war.

Die Musik dazu musste leider aus rechtlichen Gründen stumm geschaltet werden.