Startseite und aktuelle News

Ergebnisse und Nachbericht - Landesmeisterschaften 2022 & 3-Türme Pokal

Am letzten Wochenende fand die diesjährige Landesmeisterschaft in der Stralsundhalle in Kiel statt.

35 Läuferinnen und Läufer der REG Kiel konnten sich in den Teilwettbewerben Pflicht und Kür mit den

Sportlerinnen und Sportler der weiteren Vereine aus Schleswig-Holstein messen. Dies taten sie sehr erfolgreich und konnten insgesamt 8 x den 1.Platz, sowie jeweils 9 x den 2. Platz und 3. Platz erreichen. 

Aber auch „neben“ dem Podium gab es viele gute Platzierungen/Leistungen.
Herzlichen Glückwunsch an alle, das habt ihr toll gemacht!

Unten stehend die Ergebnisliste.

 

Zeitgleich zur LM fand in Einbeck der 3-Türme Pokal statt. Innerhalb dieses Wettbewerbes gab es einen bundesoffenen Tanzwettbewerb, weshalb der „Tanzkader“ Schleswig-Holstein dort teilgenommen hat. Hier ein Bericht unser Trainerin Sabine Hirsch:

 

Am vergangenen Wochenende traf sich die „Tanzwelt“ in Einbeck zum letzten Wettbewerb der Saison. Für die REG Kiel gingen

Justin Leon Fleischer, Vanessa Schäfer, Sanya Ohm und Enna Börensen an den Start. Unsere Tänzer zeigten durchweg gute bis sehr gute Leistungen, wobei Sanya mit einer schönen Kür noch einen Platz gutmachen konnte und Justin sich für seine gelungene Kür noch Lob vom Wertungsgericht abholen durfte.

So startet unser Tanzteam zuversichtlich und voller Vorfreude in die nächste Saison. Wir sind sehr stolz auf Euch!

 

Das war eine tolle Saison.   

Download
Ergebnisliste Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 358.2 KB

Landesmeisterschaften 2022 & 3-Türme Pokal (Zeitplan + Teilnehmerlisten)

Am folgenden Wochenende (17./18.09.) finden gleich 2 Wettbewerbe statt, an denen REG Sportler und Sportlerinnen teilnehmen.

 

In der Stralsundhalle in Kiel finden die diesjährigen Landesmeisterschaften 2022 statt. Für die REG sind zahlreiche Starter in diversen Kategorien am Start. Hier die Teilnehmerliste sowie der aktuelle Zeitplan.

 

 

Zeitgleich findet in Einbeck (Niedersachsen) der 3-Türme Pokal statt. Hier wurde für die Solotänzer ein Bundesoffener Wettbewerb geplant, deshalb nehmen die Tänzer und Tänzerinnen des Landeskader dort teil. Auch hier die Teilnehmerliste, sowie der Zeitplan anbei.

 

Wir wünschen allen Sportlern und Sportlerinnen viel Spaß und Erfolg!    

Download
Zeitplan Landesmeisterschaft 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.3 KB
Download
Teilnehmerliste Landesmeisterschaft 2022
Adobe Acrobat Dokument 606.6 KB
Download
Zeitplan_V1_Drei_Türme_Pokal_17.-18.09.2
Adobe Acrobat Dokument 165.0 KB
Download
Teilnehmerliste_V1_Drei_Türme_Pokal_17.-
Adobe Acrobat Dokument 259.6 KB


Es ist wieder soweit ;) --> TAG DES SPORTS

Am 04.09.2022 findet der TAG DES SPORTS wieder statt.
Neben den Mitmach-Angeboten rundherum um das Haus des Sports im Winterbeker Weg

und den bekannten großflächigen Angeboten auf der Moorteichwiese in

Kiel, gibt es dieses mal landesweit dezentrale Angebote.

Gerne stellen wir zusammen mit dem 1. KREV dem interessierten Publikum

von 15-16 Uhr ein kleines Schaulaufen vor und von 16-17 Uhr ist ein

Schnupperlaufen für Interessierte angesetzt.

Wir freuen uns über Ihren/Euren Besuch und hoffen auf tolles Wetter und

viel Spaß allen Teilnehmern.


Deutsche Meisterschaften Rollkunstlauf (Nachbericht von Sabine Hirsch)

Vielen Dank vorab an Sabine für Ihren Bericht:

 

Am vergangenen Wochenende gingen die diesjährigen DM in Heilbronn zu Ende. Vanessa und Justin haben dort die REG Kiel würdig vertreten.

Vanessa belegte nach den Pflichttänzen einen sensationellen 4. Platz. In der Kür zeigte sich dann, das wir noch hart zusammen arbeiten müssen. Am Ende wurde es der 7. Platz und ein toller Einstand für Vanessa.

Justin konnte in Heilbronn sowohl im Style-Dance, als auch in der Kür zeigen, dass nächstes Jahr in der Meisterklasse mit ihm zu rechnen ist.

Justin wurde Deutscher Juniorenmeister 2022.

 

Wir gratulieren und sind sehr stolz auf euch.

 



Vorbericht DM 2022 Heilbronn (neuer Zeitplan)

Vom 02.08. bis zum 06.08.2022 finden in Heilbronn die Deutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf statt.


Hier der Link zur Veranstaltung: 
https://www.rev-heilbronn.de/dm2022

 

Für die REG Kiel sind Vanessa Schäfer (Schüler B Solotanzen) und Justin Leon Fleischer (Junioren Herren Solotanzen) durch den RIVSH nominiert.

 

Für Vanessa beginnt die DM direkt am ersten Tag mit Training,
am Mittwoch folgen dann die Pflichttänze und Donnerstag der Kürtanz.

 

Justin beginnt seinen Wettbewerb am Donnerstag mit Training,

Freitag folgt der Styledance und Samstag dann der Kürtanz.

 

Die Veranstaltung wird auf www.sportdeutschland.tv  gestreamt,

die genauen Startzeiten entnehmt bitte dem beigefügtem Zeitplan.

 

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Spaß und Erfolg.

Download
DM Kür 2022 - TN-Liste_v1 20220716.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
DM Kür 2022 - Zeitplan_v2 20220731.pdf
Adobe Acrobat Dokument 898.2 KB


Norddeutsche Meisterschaft vom 07-10. Juli 2022 in Berlin

Nominiert für einen Start im Wettbewerb Schüler A Mädchen Pflicht
waren Gianna Schneberger und Pia Schaumlöffel.

Durch Klassenfahrt und Corona Infektion war die Vorbereitung verkürzt,
beiden konnten in der letzten Woche sich noch einmal intensiv vorbereiten!

Direkt nach der Ankunft in Berlin konnte beim offiziellen Training der Boden getestet werden.
War etwas rutschig aber laufbar!


Am nächsten Tag starteten Gianna und Pia sehr angespannt in den Wettbewerb.

Gianna erhielt gleich hohe Noten für ihre Bögen! Pia lag überraschend im Mittelfeld!

Die Schlinge wurde leider zur Herausforderung, besonders für Pia! Ihr erster Start bei einer Norddeutschen Meisterschaft kam noch dazu!

Gianna konnte sich im letzten Bogen einen hervorragenden 3. Platz und damit die Bronzemedaille sichern.
Pia erreichte den 11. Platz!

Für die Tanzwettbewerbe bei der NDM waren Enna Börensen ( Solotanz Schüler C Mädchen), Vanessa Schäfer und Sanya Ohm (beide Solotanz Schüler B Mädchen), sowie Justin Leon Fleischer (Solotanz Junioren Herren) nominiert.

Nach einem Trainingstag mit Rollentest wurde es am Freitag für Enna, Sanya und Vanessa ernst, die Pflichttänze standen an. Alle 3 haben ihre Sache toll gemacht und die Küren einen Tag später konnten sich sehen lassen.


Enna und Sanya erreichten in Ihren Kategorien jeweils einen tollen 4. Platz, Vanessa einen hervorragenden 3. Platz.

Justin musste Samstag auf das Parkett und legte einen tollen Style Dance hin, leider klappte die Kür nicht so gut, aber Justin wurde 1. im Junioren Solotanz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler, sowie an die Trainer!

Jetzt heißt es für Vanessa und Justin fleißig weitertrainieren,
denn die beiden wurden noch vor Ort für die DM Anfang August in Heilbronn nominiert.


Wir drücken die Daumen.

Vielen Dank an Andrea, Beate und Sabine für den Bericht.


Norddeutsche Meisterschaften in Berlin

REG KIEL e.V. bei der Norddeutschen Meisterschaft im Rollkunstlaufen am 08.07.2022
REG KIEL e.V. bei der Norddeutschen Meisterschaft im Rollkunstlaufen am 08.07.2022

Vom 07.07.-10.07.2022 finden die Norddeutschen Meisterschaften in

Roll-Kunstlauf und Roll-Tanz in Berlin statt.

Vom RIVSH sind die folgenden Läuferinnen und Läufer der REG Kiel dafür

nominiert worden :

Roll-Tanz

Schüler C Solotanz Mädchen    :    Enna Börensen

Schüler B Solotanz Mädchen    :    Vanessa Schäfer und Sanya Ohm

Junioren Herren Solotanz          :    Justin Leon Fleischer

Roll-Kunstlauf Pflicht

Schüler A Mädchen                    :     Giana Schneberger und Pia

Schaumlöffel


Wir wünschen Euch allen einen tollen Wettkampf mit viel Spaß und Erfolg.


Deutsche Meisterschaften im Pflichtlaufen in Hanau 2022

Trainerinnenbericht:

Am Freitag den 09.06.22 war Training und Gianna konnte schon einmal die Bahn testen.

Sie kam gut mit dem Boden zurecht.

 

Samstag startete dann der Wettbewerb.

Gianna begann den Bogen so gut,
dass sie bis zur drittletzten Läuferin immer noch auf dem 1. Platz war.
Dabei bekam sie Noten bis 6,5.

 

Die rückwärts auswärts Schlinge lief Gianna in einem schönen gleichmäßigen
Rhythmus und erhielt Noten bis 5,4.

 

Den letzten Bogen beendete Gianna, mit der höchst Note von 6,8 in diesem Wettbewerb.

Es war einfach phantastisch, sie den Schlangenbogen Doppeldreier laufen zu sehen.

 

Gianna erreichte einen hervorragenden 5. Platz von 15 Teilnehmerinnen.

 

Beate und ich sind sehr stolz auf Gianna,
schon früh erkannten wir ihr Talent zum Pflichtlaufen.

 

Herzlichen Glückwunsch,
liebe Gianna zu deinem tollen Erfolg bei der DM 2022 in Hanau!

 

Deine Trainerinnen

Beate und Andrea :-)



DM Pflicht in Hanau

Am folgenden Wochenende (10. bis 12.06.2022) findet in Hanau die Deutsche Meisterschaft Pflicht 2022 statt. Durch den RIVSH wurde Gianna Schneberger nominiert.

Begleitet durch eine ihrer Trainerinnen Andrea Jessen Busche ( Beate Jessen drückt zu Hause die Daumen) geht es am Freitag nach Hanau, dort findet bereits am Abend  das Training für die Läuferinnen des Wettbewerbs Schüler A Mädchen statt. Am Samstag um 9.30 Uhr beginnt dann der Wettbewerb.

Wir drücken die Daumen und wünschen Euch viel Spaß! 😊


7-Türme Pokal 2022 in Lübeck

Gerade erst den heimischen Ostseepokal 2022 beendet, ging es am letzten Wochenende für 23 Läufer und Läuferinnen nach Lübeck zum 7-Türme Pokal des REV Lübeck. Der Wettbewerb war sehr gut besucht, 17 Vereine aus Sachsen, Niedersachsen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und natürlich Schleswig-Holstein hatten gemeldet. Viele unser Starter konnten sich in Ihren jeweiligen Startkategorien mit guten Leistungen tolle Platzierungen erlaufen. Herzlichen Glückwunsch!

Klick auf Bild vergrößert es!

Download
Ergebnis 7-Türme Pokal 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 476.0 KB

9. Ostsee-Pokal und Horst-Günter Cipa Gedächtnis-Pokal 2022  (UPDATE neue Bilder!)

Am Wochenende 14./15. Mai 2022 fand der von der REG Kiel veranstaltete
„9. Ostsee- und Horst-Günter Cipa Gedächtnis-Pokal“ statt.

 

Rund 160 Starter/-innen aus 11 Vereinen, die aus 4 verschiedenen Bundesländern angereist waren, haben mit ihren Betreuer/innen und Eltern an beiden Tagen für eine sehr gut besuchte Veranstaltung gesorgt.

Coronabedingt war dies für viele der erste Wettkampf nach ca. 2,5 Jahren, für viele aber auch der allererste Wettkampf überhaupt. Die Freude darüber, endlich wieder auf die Lauffläche zu dürfen, um den Eltern und Wertungsrichter/innen das Erlernte zu präsentieren, war allen anzumerken.

Es gab sowohl in den Pflicht-, den Kür-, als auch den Show- und Tanzwettbewerben tolle Leistungen zu sehen. Gemeinsam haben sich die Sportler/-innen, sowie die Trainer/-innen der REG Kiel als Team den 1. Platz der Vereinswertung gesichert. Damit bleibt der „Ostseepokal“, der ausgeschriebene Wanderpokal, für 2 weitere Jahre in Kiel.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, den Sportler/-innen, den Trainer/-innen, sowie den Wertungsrichter/-innen, aber auch allen Helfer/-innen, ohne die ein solcher Wettbewerb nicht stattfinden könnte.

Wir hoffen viele Sportler/-innen auch 2024 zum „10. Ostseepokal“ der REG Kiel wieder in Kiel begrüßen zu dürfen.

 

Hierrunter befinden sich einige Bilder und Eindrücke zum Wettbewerb selber und die Ergebnisse.

Download
Ergebnisliste Ostseepokal 2022 Gesamt.p
Adobe Acrobat Dokument 593.3 KB


9. Ostsee-Pokal

Endlich ist es wieder soweit !

Der 9. Ostseepokal wird am am 14. und 15.05.2022 in der Stralsundhalle ausgetragen.

Wir wünschen Allen eine gute Anreise und einen erfolgreichen Wettkampf.

Download
Informationen Ostseepokal 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.7 KB
Download
Ostseepokal 2022_Zeitplan_Samstag_Stand
Adobe Acrobat Dokument 366.6 KB
Download
Ostseepokal 2022_Zeitplan_Sonntag _Stand
Adobe Acrobat Dokument 360.9 KB

Abnahmen am 07.05.2022

Am 07.05. fanden in der Stralsundhalle in Kiel Abnahmen durch den RIVSH in verschiedenen Kategorien statt.

Wir gratulieren folgenden REG Startern zur bestandenen Prüfung:

 

Kunstläufer Kür:

Ria Göhrke

Thilda Wohlert

 

Kunstläufer Pflicht:

Tarja Nitschke

Sanya Ohm

Thilda Wohlert

Vanessa Schäfer

 

Figurenläufer:

Joelina Lucaßen

Julia Leibrich



PRÜFUNG BESTANDEN! 😊

Bereits im Januar 2020 hatten wir Chantal, Janine, Denise und Alexandra zur Ausbildung zum Trainer C Breitensport beim NRIV angemeldet. Durch die Corona-Pandemie hat es alles etwas länger gedauert, aber nun kam die Nachricht das alle 4 Ihre Prüfung am 12. März in Wolfsburg erfolgreich bestanden haben.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Vielen Dank auch an unsere Prüfungskinder
Sanya, Tarja, Joelina und Thilda.

 

Ein großer Dank geht auch an Stefanie Greite vom Niedersächsischen Rollsport- und Inline-Verband e.V. für die tolle Organisation der Ausbildung.
Unter den Bedingungen der Pandemie sicher eine schwierige und organisatorische Herausforderung.


Video--> Zeichen für Frieden setzen!

Nicht nur bedingt durch die Ereignisse, die wir in den Medien täglich hören und sehen,

war es uns als Verein ein Anliegen, zumindest ein kleines Zeichen zu setzen.

Ein Zeichen für den Frieden auf und in dieser Welt.

Make love not war.

Die Musik dazu musste leider aus rechtlichen Gründen stumm geschaltet werden.


UPDATE 100+ neue Fotos! „kleines Familien-Schaulaufen“ der REG Kiel e.V.

Am Ende haben wir mächtig gezittert, …. aber am letzten Samstag konnten wir dann doch noch unser kleines Schaulaufen für unsere Mitglieder und dem engsten Familienkreis durchführen. Zusätzlich zur 2 G Regelung für den Zutritt zur Halle haben wir, auch auf dem Sitzplatz, eine Maskenpflicht umgesetzt und bei der Planung der Sitzplatzbelegung auch noch die Abstandsgebote berücksichtigt.

An dieser Stelle schon mal ein großer Dank an alle, das diese Maßnahmen wirklich super umgesetzt wurden.

Für die etwa 70-minütige Show, die wir an diesem Tag 2 x gelaufen sind, haben unsere Trainerinnen ein paar bereits bekannte Stücke aus den letzten Jahren wieder aktiviert, aber auch einige neue wurden eingebaut. Besonders die Auftritte der „Tücher-“ und „River Dance“ -Gruppen, die im Gedenken an unsere in diesem Jahr verstorbene Tanzwartin Ingrid Stoltenberg gelaufen sind, waren besondere, emotionale Momente.


Nach fast 2-jähriger Pause vom Schaulaufen, aber auch von Wettkämpfen, waren alle Läufer/Läuferinnen, von der Krabbelgruppe bis zur Hobbygruppe, hoch motiviert und die Freude das endlich mal wieder zeigen zu dürfen war deutlich zu spüren.

 

Vielen Dank an die Läufer/Läuferinnen und Trainerinnen für Euren Einsatz.
Ingrid wäre sicher stolz auf Euch gewesen.

Aber auch an alle Zuschauer für die positiven Rückmeldungen und die großzügigen Spenden für unsere Vereinsjugend.

Hier die ersten Bilder, in den nächsten Tagen werden wir weitere Fotos online stellen.


Landesmeisterschaft

Am 06.11. und 07.11.2021 fand in der Stralsund-Halle die Landesmeisterschaft des RIVSH im Rollkunstlauf und Rolltanz statt.

An beiden Tagen haben wir zahlreiche Gäste begrüßen dürfen und das Highlight des zweiten Tages war ohne Frage der Start der Vize-Weltmeisterin im Rolltanz in der Meisterklasse Damen - Emilia Zimermann. Unter großem Applaus betrat und verließ Sie nach ihren Tänzen die Laufläche und bekam für ihren Kür-Auftritt in der A-Note 3x die 9.9 und in der B-Note sogar den Höchstwert 10.0 von den Wertungsrichtern zugesprochen.

Vereinsintern haben wir uns sehr über die Ergebnisse unserer Läuferinnen gefreut, die nach der langen Wettkampfpause alle mit ein bisschen Aufregung und Lampenfieber und zudem noch zum Teil in ungewohnten Klassen an den Start gegangen sind. Ihr habt das alle super gemacht und wir freuen uns mit Euch zusammen auf weitere tolle Ergebnisse.

Als Ausrichter haben wir uns besonders über das erhaltene Feedback der Sportlerinnen und Sportler, der Trainerinnen und Trainer und auch das Lob der anwesenden Zuschauer gefreut. Wir haben es auch unter Corona Bedingungen -und Beschränkungen geschafft einen Teil Normalität in das Leben der Sportlerinnen und Sportler zu transferieren.

Wir bedanken uns beim 1. Kieler Roll- und Eissportverein (KREV) ganz herzlich für die tatkräftige Unterstützung.

Mia Wohlert Freiläufer Pflicht Platz 1 / Miriam Weigelt Freiläufer Pflicht Platz 2
Mia Wohlert Freiläufer Pflicht Platz 1 / Miriam Weigelt Freiläufer Pflicht Platz 2
Ria Göhrke Figurenläufer Pflicht Platz 2
Ria Göhrke Figurenläufer Pflicht Platz 2
Marlena Johnsen Kunstläufer Pflicht Platz 4 / Carolina Cuco Kunstläufer Pflicht Platz 2
Marlena Johnsen Kunstläufer Pflicht Platz 4 / Carolina Cuco Kunstläufer Pflicht Platz 2

Gianna Schneberger Schüler A Pflicht Platz 1
Gianna Schneberger Schüler A Pflicht Platz 1
Pia Schaumlöffel Kunstläufer Kür Platz 4 / Carolina Cuco Kunstläufer Kür Platz 6 / Gianna Schneberger Platz 2
Pia Schaumlöffel Kunstläufer Kür Platz 4 / Carolina Cuco Kunstläufer Kür Platz 6 / Gianna Schneberger Platz 2
Sanya Ohm Figurenläufer Kür Gruppe 2 Platz 3 / Thilda Wohlert Figurenläufer Kür Gruppe 2 Platz 1 / Vanessa Schäfer Platz 7 und Tarja Nitschke Platz 6 Figurenläufer Gruppe 3
Sanya Ohm Figurenläufer Kür Gruppe 2 Platz 3 / Thilda Wohlert Figurenläufer Kür Gruppe 2 Platz 1 / Vanessa Schäfer Platz 7 und Tarja Nitschke Platz 6 Figurenläufer Gruppe 3


Abnahmen

Am Samstag den 02.10.2021 hat der RIVSH (Roll- und Inlineverband Schleswig-Holstein) Rollkunstlauf-Abnahmen durchgeführt. 

Kunstläufer Pflicht:
Carolin Cuco, Elisa Boock und Marlena Johnsen

Figurenläufer:
Miriam Weigelt

Wir gratulieren den folgenden Sportlerinnen zu den bestandenen Prüfungen.

Carolina Cuco, Elisa Boock, Marlena Johnsen
Carolina Cuco, Elisa Boock, Marlena Johnsen


Lehrgang

Am letzten Wochenende (14.08. u. 15.08.2021) haben wir nach langer Zeit mal wieder einen kleinen Lehrgang für unsere Läufer/Läuferinnen durchführen können. Als „Gasttrainer“ war erstmals Klaus Barkow am Samstag für ein paar Stunden bei uns in der Stralsundhalle.

Alle Trainingsgruppen konnten sich präsentieren und unsere Trainerinnen hatten die Möglichkeit zu einem regen Austausch mit Klaus.

Anbei ein paar Eindrücke aus der Halle.

 

@Klaus  --> Vielen Dank, es hat allen viel Spaß gemacht! 

Wir freuen uns schon auf das nächste Training :-)!



Stellungnahme zum Kieler Nachrichten Zeitungsartikel vom 12.08.2021

Damit kein falscher Eindruck über die Beziehung der beiden Vereine zueinander entsteht, sahen sich die REG Kiel und der 1. KREV in der Pflicht, eine gemeinsame Stellungnahme zu dem Artikel vom 12.8.2021 an die Kieler Nachrichten zu verfassen.

Liebes KN-Team,

natürlich sind wir (der 1.KREV e.V. und die REG Kiel e.V.) erfreut, dass über das tolle Ergebnis des gemeinsamen Rolltanz-Paares bei der deutschen Meisterschaft und deren Erfolg ein Artikel online und auch in der Print-Ausgabe erschienen ist.

Leider sind einige Aussagen ihres Redakteurs zum Teil nicht richtig, falsch wiedergegeben bzw. von ihm nicht richtig verstanden worden. Es ist definitiv nicht der Fall, dass sich die beiden Vereine "nicht grün waren" und auch das angesprochene Konkurrenzdenken wurde von den Vereinsführungen weder vorgegeben noch gelebt.

Ganz im Gegenteil. Es gibt seit vielen Jahren das gemeinsame vereinsübergreifende Training im Rolltanz-Bereich. Zudem unterstützen sich die Vereine gegenseitig bei Meisterschaften und Wettkämpfen, die in der Stralsund-Halle stattfinden.

Der gemeinsame Start von Nina und Justin ist zu keinem Zeitpunkt von den Vereinsführungen/Vorständen abhängig gewesen, da die beiden für SCHLESWIG-HOLSTEIN gestartet sind und nicht für einen der beiden Vereine.  Zudem ist das Engagement der beiden von Anfang an von beiden Vereinen gewünscht und gefördert worden.

Der Vergleich unserer Vereine mit Borussia Dortmund und Schalke 04 ehrt uns in Bezug auf die Größe der beiden Fußball-Klubs, wie auch der Vergleich zu Romeo und Julia, der die Vereine auf ein sehr hohes Level hebt.

Das gesunde und freundschaftliche Miteinander der Läuferinnen und Läufer, sowie auch der Mitglieder des 1.KREV e.V. und der REG Kiel e.V. stehen aber diametral zu den herangezogenen Vergleichen, zumal die beiden Vereine seit 1995 (!) zusammen den Kreis- Rollsportverband Kiel bilden und gemeinsame Trainings im Rolltanz und im Rollkunstlauf mit eigenen und externen Trainern aus anderen Landesverbänden organisieren und durchführen.

Wir sind der Meinung, dass die journalistische Freiheit bei der Berichterstattung wohl manch einer Story erst den letzten Pfiff gibt. Aber man sollte schon bei der Wahrheit bleiben und keine Feindbilder erschaffen, die gar nicht existieren.

Gerne laden wir deshalb die Kieler Nachrichten ein, um sich bei einem Tanztraining oder beim nächsten, hoffentlich bald wieder möglichen, Schaulaufen der beiden Vereine oder der nächsten stattfindenden Wettkämpfe selbst einen Eindruck zu verschaffen.

Mit sportlichen Grüßen

die Vorstände des 1.KREV e.V. und der REG Kiel e.V.



Deutschen Meisterschaften (Silbermedaille)

Die Deutschen Meisterschaften im Kürlaufen, Paarlaufen, Rolltanzen und Formationslaufen in Göttingen liegen nun hinter uns.

Unser Juniorentanzpaar Nina Schwarten(KREV) und Justin Leon Fleischer(REG Kiel) zeigen bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt, sowohl im Style-Dance, wie auch in der Kür eine gute Leistung und konnten sich mit einer Silbermedaille belohnen.

Herzlichen Glückwunsch! :-)

Vielen Dank an Johanna Nehrkorn für die schönen Bilder.



Deutschen Meisterschaften vom 04.08. - 07.08.2021

Vom 04. bis zum 07. August 2021 finden die Deutschen Meisterschaften im Kürlaufen, Paarlaufen, Rolltanzen und Formationslaufen in Göttingen statt.

Das Juniorentanzpaar Nina Schwarten/Justin Leon Fleischer nimmt zum ersten Mal gemeinsam an einer DM teil. Entstanden aus der Tanztrainingsgemeinschaft des 1. KREV und der REG Kiel werden die beiden am frühen Donnerstagmorgen noch eine Trainingseinheit vor Ort haben, bevor sie am Nachmittag (16.40 Uhr) dann ihren Styledance zeigen werden.

Am Freitag den 06.08., ca. 17.40 Uhr folgt dann der Kürtanz zur Musik von Pearl Harbor. Begleitet und betreut werden beide durch die Trainerin Sabine Hirsch. Ihr könnt den Wettkampf, sowie alle weiteren Entscheidungen, in einem Livestream verfolgen.

Hier der Link:

https://sportdeutschland.tv/deutschemeisterschaftenkuer2021

Wir drücken die Daumen, wünschen viel Spaß und Erfolg.



Nachtrag: Deutschen Meisterschaften im Pflichtlaufen in Bremerhaven

Vom 22.07. - 24.07.2021 fanden die Deutschen Meisterschaften in Bremerhaven im Pflichtlaufen statt.

Gianna durfte nach einer Sichtung an der Deutschen Pflicht Meisterschaft teilnehmen.

Auf Grund von Sanierungsarbeiten in der Stralsundhalle in den ersten 4 Wochen der Ferien, wo der Hallenboden bearbeitet wurde, konnte eine optimale Vorbereitung nicht stattfinden. 

 

So entschieden wir, bei bestem Sommerwetter, auf die Außenbahn in Gaarden zu gehen.

Eine ganz gute Vorbereitung, da der Wettbewerb auch auf einer Außenbahn stattfinden sollte. 

 

In Bremerhaven kam Gianna gleich gut zurecht und zeigte nach langer Wettbewerbspause eine tolle Leistung.

Gianna wurde 12. von 16 Teilnehmerinnen. 

 

Wir freuen uns mit Gianna über ihre Platzierung.


Deutschen Meisterschaften im Pflichtlaufen in Bremerhaven

Andrea Jessen Busche, Gianna Schneberger, Beate Jessen
Andrea Jessen Busche, Gianna Schneberger, Beate Jessen

Vom 22. bis zum 24.Juli 2021 finden die Deutschen Meisterschaften im Pflichtlaufen in Bremerhaven statt. Für die Roll- und Eissportgemeinschaft Kiel e.V. wird Gianna Schneberger in der Kategorie Schüler A Mädchen teilnehmen. Bereits am Donnerstagnachmittag beginnt für Gianna die DM mit der ersten Trainingseinheit.

Nach der zweiten Trainingseinheit am Freitag,  geht es dann am Samstagvormittag in den Wettbewerb, in dem Sie sich mit weiteren 19 Teilnehmerinnen messen darf. Begleitet wird Gianna durch ihre Trainerinnen Andrea Jessen Busche, sowie Beate Jessen.

Wir drücken die Daumen, wünschen viel Spaß und Erfolg.


-->Zeitplan und Teilnehmerliste<--


Der Himmel hat nun einen Engel auf Rollschuhen. Wir trauern um unsere geschätzte Trainerin, Tanzwartin und Vorstandskollegin Ingrid Stoltenberg †.

Ingrid Stoltenberg * 26.02.1934                                                         † 21.04.2021
Ingrid Stoltenberg * 26.02.1934 † 21.04.2021

Als Gründungsmitglied des Vereins prägte Ingrid zusammen mit ihrem Mann Helmut seit 1963 die REG Kiel e.V. mit ihrer einzigartigen, herzlichen Art und war nicht nur Sportlerinnen und Sportlern wichtige Ansprechpartnerin und große Stütze. Nach ihrer eigenen Teilnahme an deutschen Meisterschaften und einer Weltmeisterschaft übernahm sie das Ehrenamt der Fachwartin des Rollsport- und Inline Verbandes Schleswig-Holstein und begann ihre Laufbahn als sehr erfolgreiche Rolltanz-Trainerin für die REG Kiel. Die unzähligen Titel ihrer Sportler/innen bilden alle Platzierungen auf dem Treppchen bei Deutschen Meisterschaften, Europameisterschaften und Weltmeisterschaften ab. Neben ihrem "normalen Job" war Ingrid jedoch nicht nur ehrenamtliche Trainerin und Fachwartin. Ohne ihr ideensprühendes, unermüdliches Engagement, ohne ihre mitreißende Begeisterung für "ihren" Sport gäbe es DIE Rollsporthalle Kiels, die Stralsund-Halle, nicht in dieser auf die Bedürfnisse des Rollsports angepassten Form.

Ingrid prägte über Jahrzehnte hauptverantwortlich das jährliche Schaulaufen der REG, formte die sehr erfolgreiche "Roller Dancing Show", die durch ganz Deutschland tourte und fand bei all dem auch noch die Zeit, den Vorstand der REG Kiel e.V. als ständiges und geschätztes Mitglied mit ihrer Erfahrung und ihren Ideen zu bereichern. Nicht nur für ihre Erfolge, sondern gerade und auch für ihr beispielloses ehrenamtliches Engagement für den Sport wurde Ingrid vom Land Schleswig-Holstein mit der Sportplakette sowie mit der goldenen Schleswig-Holstein Medaille ausgezeichnet und die Stadt Kiel ehrte sie mit der Andreas-Gayk-Medaille. Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten ihrem Ehemann Helmut Stoltenberg. ...und plötzlich ist da neben allem Schmerz eine tiefe Dankbarkeit, für die gemeinsamen Jahre, für einen unvergesslichen Menschen…

Wir danken Dir, liebe Ingrid, für Deine Begeisterung, Deinen Spaß und Deine Freude am Sport, für Deine Kreativität und Detailverliebtheit, die alle Sportler/innen besser gemacht haben. Dein verschmitztes Lächeln und Dein Humor werden uns sehr fehlen. Du hinterlässt eine große Lücke… 



Merchandising-Produkte REG Kiel e.V.

Wer tolle Merchandising-Produkte der REG Kiel e.V. erwerben möchte, braucht nur die Trainer oder Vorstandsmitglieder ansprechen, diese helfen gerne weiter :-).



Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Zur Aufnahmebeschränkung

Liebe Rollsport-Interessierte,

das Interesse am Rollkunstlauf ist weiterhin ungebrochen groß, und wir erhalten regelmäßig Anfragen bezüglich eines Probetrainings.

Im Sinne der optimalen Betreuung und der Sicherheit der Kinder können wir in dieser Gruppe nur eine bestimmte Läuferzahl betreuen. Die Zahl der Anfragen übersteigt allerdings das Platzangebot, so dass wir schon seit längerem eine Warteliste eingerichtet haben. Diese arbeiten wir dann nach Reihenfolge ab.

 

Wir bitten daher um Verständnis, dass die Teilnahme am Probetraining nur auf Anfrage und Anmeldung über unseren Sportwart möglich ist.

 

Unser Sportwart ist über das Kontaktformular unter Kontakt/Sportbetrieb erreichbar.


Tipp

App um Wettkampfdaten schnell zu erfassen und auszuwerten.

(Links verweisen zu den Stores von Apple und Google):


iScaP für Apple 

aScaP für Android


Probetraining?

Hast du Lust bekommen, das Rollschuhlaufen einmal selbst auszuprobieren?
Für mehr Informationen klicke hier!

 

Oder

 

möchtest du unsere Hobbygruppe kennenlernen, weil du schon Erfahrung in diesem Sport hast?
Dann klicke hier für mehr Informationen!



Trainingszeiten unserer Anfängergruppen

Kinder und Jugendliche: freitags von 15.30 - 16.30 Uhr (außer in den Ferien)

 

Achtung: Schnupperlaufen nur auf Anmeldung beim Sportwart!

 

Erwachsene: Montags von 20.30 - 22.00 Uhr

 

Ort: Stralsundhalle, Winterbeker Weg 47, 24114 Kiel (hinter dem Haus des Sports)

Die Trainingszeiten unserer weiteren Gruppen sind hier zu finden.