Rollkunstlauf - auch ein Sport für Ihre Kinder?

Ja !

 

Denn dieser Sport bietet den Kindern und Jugendlichen eine tolle Möglichkeit zum Erlernen von entwicklungsfördernden Dinge, wie zum Beispiel den Gleich-gewichtssinn, die Flexibilität, die Schnelligkeit, sowie Kraft und Ausdauer.

 

In unserer Anfänger-Gruppe wird den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben unseren Sport näher kennen zu lernen. So werden sie hier Basissachen, wie  vorwärts Laufen und Heben eines Beines („Pinguin“) geübt.
Rollsport Fachausdrücke werden hier kindgerecht beim Training vermittelt.

 

Es finden zwischendurch kleine Vorläufe statt, bei denen das Gelernte vorgeführt wird.
Unsere Trainer entscheiden dann, wie und in welcher Trainigsgruppe das Training weiter geht.

 

Zusätzlich findet am Ende des Jahres ein großes Schaulaufen statt,
woran natürlich auch unsere Kleinsten teilnehmen
– dies fördert Spaß und Motivation.

 

Habt auch Ihr Lust bekommen, das Rollkunstlaufen einmal auszuprobieren?

 

Dann seid ihr herzlich dazu eingeladen.
Das Training findet immer freitags von 15:30 – 16:30 Uhr statt.

 

Ihr benötigt ausschließlich gute Laune und vielleicht ein Paar dicke Socken,
falls eure Größe an Leihrollschuhen schon vergriffen ist.

 

 

Liebe Rollsport-Interessierte,

vor einem Jahr war unsere Krabbelgruppe so groß geworden, dass wir keine weiteren Kinder mehr zum Schnupperlaufen aufnehmen konnten. Unsere Trainer konnten sich nicht mehr auf die Weise um jeden einzelnen kümmern, die wir für unsere Anfänger für unbedingt nötig halten. Im Sinne der optimalen Betreuung und Sicherheit unserer Kleinsten waren wir zu diesem Schritt gezwungen.

Inzwischen hat sich die Situation ein wenig entspannt, und wir können wieder Anfänger in geringer Zahl zum Probetraining einladen. Wir bitten aber um Verständnis, dass die Teilnahme am Probetraining nur auf Anfrage und Anmeldung über unseren Sportwart möglich ist, um nicht zu viele neue Kleine oder Größere auf einmal betreuen zu müssen. Im Moment sind wir dabei, unsere Warteliste in Abstimmung mit den Trainern zu verkürzen.

Unser Sportwart ist über das Kontaktformular unter Kontakt/Sportbetrieb erreichbar.

 

Ich freue mich auf Euch,

 

Lydia Bernhardt