Jugendsportler-Ehrung der Stadt Kiel

Am 14. Dezember 2010 nahmen Läufer der REG Kiel an der Sportler-Ehrung im Kieler Rathaus teil. Geehrt wurden:


- Greta Jacobsen, Juniorenformation "DeKieler Sunrise"

- Lillan Lommel, Juniorenformation "DeKieler Sunrise"

- Pia Rinke, Juniorenformation "DeKieler Sunrise"

- Anna Sophie Daniel, Juniorenformation "DeKieler Sunrise

- Janine Folster, Juniorenformation "DeKieler Sunrise"

- Larissa Fey, Juniorenformation "DeKieler Sunrise"

- Chantal Stengel, Juniorenformation "DeKieler Sunrise"

- Pia Sophie Kalwis, Juniorenformation "DeKieler Sunrise"

- Sünje Petersen, Juniorenformation "DeKieler Sunrise"

- Lasse Lommel, Junioren-Paarlauf + Junioren Pflichtlaufen

- Lara Leonie Kalwis, Junioren-Paarlauf

- Ole Meißner, Jugend-Rolltanz

- Marisa Ivana Reibe, Jugend-Rolltanz

- Justine Wagner, Jugend Kunst- u. Pflichtlaufen + Kombination


Folgende Läufer der REG Kiel haben am 11.12.2010 ihre Abnahmen bestanden:

 Lea Tiefert                       Figuerläufertest

 Larissa Fey                     Kürtest Kunstläufer

 Pia Sophie Kalwis            Kürtest Schüler C + Kleiner Bronzetest

 Janine Folster                  Kürtest Schüler A

 Justine Wagner                Pflichttest Junioren + Kleiner Bronzetest

 Marisa Ivana Reibe           Kleiner Silbertest

 Tom Schuur                     Kleiner Silbertest

 Ole Meißner                    Kleiner Silbertest

 

 Die REG Kiel gratuliert allen ganz herzlich!


Meisterehrung des Landessportverbands

Am 6.12.2010 nahmen Läufer der REG Kiel an der Sportlerehrung des Landessportverbandes Schleswig-Holstein teil. Geehrt wurden:

- Svantje Wegner, Formation DREAM TEAM

- Stephanie Wegner, Formation DREAM TEAM

- Marlena Gericke, Formation DREAM TEAM

- Jasmin Halemba, Paarlauf

- Konstantin Hopp, Paarlauf

- Hannah Jacobsen, Showgruppe, BALTIC STARS

 

 


Welzmeisterschaften ion Portimao / Portugal

Und noch ein super Erfolg bei der WM in Portimao! Jasmin Halemba und Konstantin Hopp erlaufen sich in der Meisterklasse Paarlauf den 5. Platz!

Nachdem Jasmin und Konstantin am Mittwoch bereits mit einer sehr gut gelaufenen Kurzkür auf Platz 5 lagen, zeigten sie am Donnerstag nervenstärke und konnten ihre Plazierung halten!

Die Plätze 1, 2 und 4 belegen italienische Paare. Die Bronzemedaille holt sich die USA. Das zweite Deutsche Paar (Christiane Reich und Hannes Muschol) klettert vom 7. Platz (Kurzkür), auf den 6. Platz (Kür).


Die REG Kiel gratuliert Euch ganz herzlich!


Bronzemedaille in Portugal für das "DREAM TEAM"!

Das DREAM TEAM hat sich mit einer sehr schön gelaufen Kür die Bronzemedaille erlaufen!

Alle sind sehr zufrieden, da sich die vielen neuen Läuferinnen sehr gut in die Gruppe intrigieren konnten.

In einem stark besetzten Feld mit 12 Meisterklasse Formationen ließ die Laufgemeinschaft Niedersachsen/Schleswig-Holstein lediglich die Argentinische „Millennium“ Formation (1.Platz) und die Italienische „Infinity“ Formation an sich vorbeiziehen.

Die REG Kiel freut sich sehr über diesen Erfolg und gratuliert ihren Läuferinnen Svantje Weger, Stephanie Wegner und Marlena Gericke ganz herzlich!

Jetzt heißt es am Mittwoch, den 1.12.2010 wieder Daumen drücken, wenn Jasmin Halemba und Konstantin Hopp im Meisterklasse Paarlauf mit der Kurzkür in den Wettkampf starten. Am Donnerstag, den 2.12.2010 folgt dann die Kür.


Weltmeisterschaften in Portimao / Portugal

Gleich fünf Läufer der REG Kiel sind für die WM 2010 nominiert!

 

Jasmin Halemba und Konstanin Hopp dürfen als erstes Meisterklasse Paarlauf-Paar der REG Kiel an einer WM teilnehmen!

Svantje Wegner, Stephanie Wegner und Marlena Gericke gehen mit der Niedersachsen Meisterklasse Formation "DREAM TEAM" an den Start, um ihren Weltmeister-Titel von 2009 zu verteidigen!

 

Wer LIVE dabei sein möchte kann diesen Link [Linke entfernt] nutzen. Wir drücken allen ganz fest die Daumen und wünschen viel Erfolg! TOI, TOI, TOI !!!


Großes Schaulaufen 2010

Vor ausverkaufter Tribüne fand am 21.11.2010 das erste Große Schaulaufen der REG Kiel statt. Über 300 Besucher applaudierten nach der Show minutenlang den gutgelauten Läuferinnen und Läufern in der Stralsundhalle! Von den kleinsten Anfängern bis zu den erwachsenen Hobbyläufern waren wieder alle Gruppen dabei und haben die Zuschauer mit ihren Schaustücken in die verschiedensten Länder der Welt geführt. Die Meisterschaftsküren der Leistungsläufer, Paarläufer, Rolltänzer und Formationsläufer machten das Programm komplett!

Nach diesem gelungenen Auftakt freuen sich alle schon auf den 27. und 28.11.2010, denn dann heißt es noch einmal "HERZLICH WILKOMMEN zum Großen Schaulaufen 2010!"


Polizeisportschau Kiel - die REG Kiel ist dabei!

Am Samstag den 13. November 2010 findet in der Sparkassen Arena in Kiel die letzte Polizeisportschau statt.

Die REG Kiel nimmt mit einer Gruppe aus 21 Leistungsläufer, den Jugendlandesmeister und Goldmedaillengewinnern der Norddeutschen Meisterschaft im Rolltanz Marisa Reibe und Ole Meißner und den Deutschen Meistern, Europameisterschafts 4. und Weltmeisterschafts-Teilnehmern im Paarlauf Jasmin Halemba und Konstantin Hopp daran teil!


9. Elbe-Pokal in Wedel

Am 30. und 31. Oktober 2010 fand in Wedel der diesjährige Elbe-Pokal statt. Auch in diesem Jahr gingen wieder Läuferinnen und Läufer der REG Kiel aus den verschiedensten Alters- und Leistungsklassen an den Start.

Mit drei 1. Plätzen (Justine Wagner - Jugend Damen, Janine Folster - Schüler B und Tom Schuur - Kunstläufer Jungen), einem 2. Platz (Aylia Babohn - Anfänger), einem 3. Platz (Nele Wittke - Freiläufer) und mehreren Plätzen dicht neben dem Treppchen haben sich die Starter der REG Kiel wieder einmal sehr gut präsentiert.

Wir gratulieren allen ganz herzlich zu ihren Erfolgen!

 

Nach dem vorerst letzten Wettkampf dieser Saison geht es jetzt an die intensive Vorbereitung für das GROßE SCHAULAUFEN am 21., 27. und 28.11.2010! Der telefonische Kartenvorverkauf beginnt am 14.11.2010. Ganz bequem können Karten per E-mail aber auch HIER [Link entfernt] bestellt werden.


Interland-Cup in Neerpelt / Belgien

Eine Silbermedaille für Janine!

 

Das Daumendrücken hat sich gelohnt! Beim diesjährigen Interland Cup in Belgien erlief sich Janine Folster in der Klasse "Espoirs" sensationell den 2. Platz!

 

Die REG Kiel gratuliert ganz herzlich zu dieser großartigen Leistung!




Gerade war sie noch in Bergedorf am Start, schon ist sie auf dem Weg nach Neerpelt in Belgien...!

Für Janine Folster ist es die erste Nominierung vom DRIV für einen internationalen Wettbewerb. Gemeinsam mit ihrer Trainerin Sonja Ungermann geht sie am 16. und 17. Oktober 2010 beim diesjährigen Interland Cup für das deutsche Team an den Start!

In Janines Gruppe "Espoirs" sind 18 Teilnehmerinnen aus 8 Nationen dabei.

 

Die REG Kiel wünscht viel Erfolg und drückt ganz fest die Daumen! TOI, TOI, TOI!!!


Bergedorfer Kürwettbewerb

Am 2. und 3. Oktober 2010 wurde der diesjährige Bergedorfer Kürwettbewerb veranstaltet. Auch in diesem Jahr waren wieder einige Läuferinnen und Läufer der REG Kiel dabei. Allen voran ging unsere Schüler B-Läuferin Janine Folster an den Start und erreichte in ihrer Klasse mit Abstand den 1. Platz! Bei den Anfänger Jungen schaffte es Tom Tomaschewski auf den 2. Platz.

 

Die REG Kiel gratuliert allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen. Alle weiteren Ergebnisse sind wieder bei den Ergebnislisten zu finden.


Nominierung

Nach ihren guten Leistungen auf der Europameisterschaft in Spanien, wurde das Meisterklasse Paarlauf-Paar der REG Kiel, Jasmin Halemba und Konstantin Hopp, für die Weltmeisterschaft 2010 in Portugal vom DRIV nominiert!

 

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Erfolg!


Europameisterschaft 2010

Bei ihrem ersten Start auf einer Europameisterschaft in Vic/Spanien erreichten Konstantin Hopp und Jasmin Halemba in der Meisterklasse Paarlauf den 4. Platz! Eine sehr gute Leistung, da sie nach der Kurzkür noch auf dem 6. Platz lagen.


Die REG Kiel sagt: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


Die Koffer sind gepackt! Am Sonntag, den 19.09.2010 geht es für unser Meisterklasse Paarlauf-Team auf zur Europameisterschaft nach Vic/Spanien. Das Vorbereitungs-Training war hart und die Konkurenz ist stark, aber Jasmin Halemba und Konstantin Hopp sind mit ihren Trainern Andrea Jessen-Busche und Beate Jessen hochmotiviert.

 

Wir können von Kiel aus "nur" die Daumen drücken und viel Erfolg wünschen! TOI, TOI, TOI!!!

 

Nominierungen

Das REG Meisterklasse Paarlauf-Paar Jasmin Halemba und Konstantin Hopp ist vom DRIV für die Europameisterschaften 2010 in Spanien nomiert worden!

Für den Interland Cup 2010 in den Niederlanden wurde REG Schüler B Läuferin Janine Folster vom DRIV nominiert!

 

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Erfolg!


Deutsche Meisterschaften in Ober-Ramstadt

In diesem Jahr durften die REG Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften vom 27.07.-1.08. nach Ober-Ramstadt reisen.

In der Meisterklasse Paarlauf gingen Jasmin Halemba und Konstantin Hopp an den Start. Nach einer sehr gut gelaufenen Kurzkür, war die Nervosität vor der Kür relativ groß. Um so größer war am die Freude über den erreichten Meistertitel!

In der Klasse Junioren ging Lasse Lommel gleich zweimal an den Start. Im Pflichtlaufen erreichte er die Bronze-Medaille und mit seiner Partnerin Lara-Leonie Kalwis erlief er sich eine Silber-Medaille.

Lara ging außerdem bei den Schüler A Mädchen in der Kombination an den Start und wurde 14. knapp hinter Greta Jacobsen, die das erstmal im Einzellauf auf einer DM für die REG an den Start gehen durfte und 13. wurde.

Für Justine Wagner war es in diesem Jahr der erste Start auf einer DM in der Klasse Jugend Damen. Im Pflichtlaufen war sie noch auf dem 16. Platz. Nach der Kurzkür (14. Platz) bewies jedoch Nervenstärke und bekam für eine sehr gut präsentierte Kür Noten bis 7,5. Das reichte am Ende für den 10. Platz.

In der Klasse Schüler B Mädchen gingen zwei junge Läuferinnen der REG an den Start. Janine Folster konnte sich bereits im Pflichtlaufen ins vordere Drittel schieben und wurde 6. Janina Frank schaffte es hier auf den 14. Platz. In der Kurzkür erreichte Janina den 13. Platz. Dicht gefolgt von Janine auf Platz 14. Janina erreichte am Ende in der Kür den 16. Platz und wurde in der Kombi 14. Janine Folster setzte alles auf eine Karte und wurde nach einer sehr gut gelaufenen Kür 5.!

Auch unsere jüngste Einzelstarterin Sünje Petersen präsentierte sich gut und erreichte den 14. Platz im Pflichtlaufen Schüler C Mädchen von insgesamt 24 Starterinnen.

Die Junioren-Formation "De Kieler Sunrise" erreichte nach einer sehr gut gelaufenen Kür die Bronze-Medaille.

 

Wir gratulieren allen zu ihren sehr guten Leistungen!


Folgende Läufer der REG Kiel haben am 13.07.2010 ihre Abnahmen bestanden:

Alexandra Misyura:         Figurenläufertest

Yvonne Gaber:                 Kürtest Kunstläufer

Denise Folster:                Kürtest + Pflichttest Kunstläufer

Sünje Petersen:               Pflichttest Schüler C

Janina Frank:                   Kürtest Schüler B

Greta Jacobsen:              Kürtest Schüler A


Die REG Kiel gratuliert allen ganz herzlich!


Norddeutsche Meisterschaften in Güstrow

Vom 1. bis 4. Juli 2010 fanden in Güstrow die NDM statt. Bei teilweise bis zu 38 Grad Außentemperaturen hatten die Starterinnen und Starter in der Sport- und Kongresshalle schon vor dem Aufwärmen Schweißperlen auf der Stirn! Daran konnte auch die Klimaanlage in der, vor kurzem modernisierten, Halle nicht viel ändern. Der, am Donnerstag noch sehr glatte, Parkettboden, wurde an den Wettkampftagen je nach Bedarf von den Veranstaltern gereinigt. Einige Läufer wechselten noch schnell die Rollen, sodass einem sicherem Lauf nichts mehr im Wege stand.

Die Starter der REG Kiel konnten sich am Ende über fünf erste Plätze (Norddeutsche Meister Jasmin Halemba und Konstantin Hopp im Paarlauf, Lukas Koldewey Meisterklasse Kür, Lasse Lommel Junioren Pflicht, Lara Leonie Kalwis und Lasse Lommel Junioren Paarlauf, Marisa Reibe und Ole Meißner Jugend Rolltanz) und drei dritte Plätze (Janine Folster, Kür und Kombi und die Junioren-Formation "De Kieler Sunrise" gemeinsam mit dem 1.KREV und dem REV Lübeck) freuen.

Justine Wagner wurde in ihrem ersten Start in der Klasse Jugend 4. in der Pflicht, 6. in der Kür und 5. in der Kombination. Auch Lara Leonie Kalwis (Schüler A Kombi) und Greta Jacobsen (Schüler A Kür), sowie Janina Frank (Schüler B Kombi) und Sünje Petersen (Schüler C Pflicht) erreichten gute Plazierungen.

 

Die genauen Ergebnisse sind wie immer unter den Ergebnislisten zu finden.


Landesmeisterschaften in Kiel

Am 12. und 13. Juni 2010 fanden in der Stralsundhalle in Kiel die Schleswig-Holsteinischen Landesmeisterschaften statt. In 18 Wettbewerben standen die Läuferinnen und Läufer der REG Kiel auf dem 1. Platz. Mit zwei Landesmeistertiteln (Lukas Koldewey in der Kür, Jasmin Halemba und Konstantin Hopp im Paarlauf), drei Junioren Landesmeistertiteln (Lasse Lommel in der Pflicht, Lara Leonis Kalwis und Lasse Lommel im Paarlauf, die LG aus REG Kiel, 1.KREV und REV Lübeck im Formationslaufen) und vier Jugend Landesmeistertiteln (Justine Wagner in Pflicht, Kür und Kombination, Marisa Reibe und Ole Meißner im Rolltanz) war die REG Kiel der erfolgreichste Verein der diesjährigen Landesmeisterschaft.

Wir gratulieren allen Starterinnen und Startern zu ihren sehr guten Leistungen!

LM-Teilnehmer 2010 der REG Kiel
LM-Teilnehmer 2010 der REG Kiel

14. Darmstädter Löwe

Am 5. und 6. Juni 2010 machte sich eine kleine Delegation von REG Läufern mit ihren Trainern auf den Weg nach Darmstadt, um an dem Wettbewerb "Darmstädter Löwe" teilzunehmen. Die Starter der REG Kiel waren gut in Form und konnten sich in den verschiedensten Klasse gut präsentieren. Die genauen Ergebnisse sind in der Rubrik "Ergebnislisten" zu finden.


Die REG Kiel gewinnt den Kieler Sprotten-Pokal!

Nachdem sich die Läuferinnen und Läufer der REG Kiel mit einer kleinen, aber feinen Gruppe am 1. und 2. Mai 2010 schon sehr gut auf dem 7-Türme-Pokal in Lübeck präsentiert hatten, ging fast die gesamte Mannschaft am 29. und 30. Mai beim Kieler Sprotten Pokal an den Start. In fast allen Gruppen waren die REG Kiel Teilnehmer vertreten und konnten von den insgesamt 50 Wettbewerben 26 Treppchenplätze erlaufen. Davon schafften sie es 12 x auf den ersten Platz!

Nicht nur in den Leistungsklassen wurden gute Plätze belegt, sondern auch in den Breitensportwettbewerben zeigte sich die gute Nachwuchsarbeit unserer Trainer.

Wir gratulieren allen ganz herzlich zu ihren Erfolgen und freuen uns schon auf die in zwei Wochen in Kiel stattfindenen Landesmeisterschaften.


Folgende Läufer der REG Kiel haben am 16.05.2010 ihre Abnahmen bestanden:

Jolina Groß    Figurenläufertest
Jamie-Lee von Weydenberg    Figurenläufertest
Jule Frank    Kürtest Kunstläufer
Larissa Fey    Pflichttest Kunstläufer
Pia Rinke    Pflichttest Schüler C

 

Die REG Kiel gratuliert allen ganz herzlich!


Die REG Kiel gewinnt zum zweiten Mal den Ostsee-Pokal!

Große Leistungen und Überraschungs-Siege bestimmten den Wettkampftag. Fachkundiges Publikum honorierte die Wertungen der Kampfrichter mit spontanem Beifall. Die REG ist zufrieden mit über eine rundherum gelungene Veranstaltung. Die Teilnehmer und Besucher äußerten sich sehr positiv über die Organisation. Die Pflichtwettbewerbe am Vormittag waren, wie immer, etwas weniger besucht, doch schon am Mittag, zur ersten Siegerehrung, füllte sich die Halle. Bereits bei den Breitensportwettbewerben wurden die Starter mit großem Beifall belohnt. Bei den Leistungsklassen lag teilweise knisternde Spannung in der Luft.

Bereits bei den Schüler C Mädchen Kür gab es, durch eine Starterin aus Hamburg schon die erste Überraschung. Die erst achtjährige Hikari Mita zeigte eine Kür mit schwierigen Sprünge und künstlerischen Elementen und wurde verdient Erste. Sünje Petersen zeigte eine schöne Kür und landete vor der Läuferin des 1. KREV auf dem zweiten Platz. Im Pflichtwettbewerb zeigte Sünje Petersen, dass sie viel dazu gelernt hat und landete mit Abstand auf dem erste Platz. Zwei weitere REG-Starterin, Jule Frank und Yvonne Gaber wurden Dritte und Vierte in diesem Wettbewerb.

Von den zwei Starterinnen in der Klasse Schüler B Mädchen Kür musste Janina Frank nach der Kurzkür verletzungsbedingt aufgeben. Janine Folster konnte ihre Leistungen aus der letzten Saison noch steigern und wurde mit hohen Wertungen von den Kampfrichtern belohnt. Auch im Pflichtwettbewerb konnte Janine gute Leistung zeigen und setzte sich vor Ihre Vereinskameradinnen Janina Frank und Hannah Sophie Busche.

In der Klasse Schüler A Kür überraschte Lara Leonie Kalwis mit einer gelungenen Kür und verwies die eigentlichen Favoriten aus Lübeck auf die Plätze zwei und drei. Chantal Stengel wurde vierte und konnte damit die beiden Starterinnen aus Greifswald hinter sich lassen. In der Pflicht hatten die beiden Lübecker Läuferinnen die Nase vorn. Dicht gefolgt von den REG-Starterinnen Lara Leonie Kalwis, Chantal Stengel und Greta Jacobsen.

In der Klasse Jugend Damen Kür schaffte es Justine Wagner, mit einer ausdrucksstark gelaufenen Kür, eine ihrer größten Konkurrentinnen aus Bremen zu besiegen. Auch Anna Daniel zeigte am Abend eine sehr gute Leistung und kam dadurch auf den dritten Platz.

Die Juniorenformation zeigte in neuer Besetzung eine spritzige Kür nach Samba-Rhythmen die vom Publikum mit Szenen-Applause belohnt wurde.

In der Meisterklasse Damen Kür ging mit Svantje Wegner eine mehrfache Landesmeisterin an den Start. Sie zeigt eine sehr schöne Kür, die mit entsprechend hohen Wertungen und viel Applause vom Publikum begleitet wurde. Mit dem Sieg in der Meisterklasse Damen, wurde Svantje in diesem Jahr auch das erste Mal der "Horst-Günter Cipa-Gedächtnis-Pokal" verliehen.

Das Meisterklasse Paarlauf-Paar Jasmin Halemba und Konstantin Hopp überraschte mit einer neuen Kür. Schon alleine der Anfang mit seiner außergewöhnlichen, akrobatischen Position riss die Zuschauer von den Stühlen. Wenn auch die Kür am Abend nicht so souverän gelaufen wurde, wie die Kurzkür am Nachmittag, so merkt man aber auf jeden Fall die Steigerung in den einzelnen Elementen.

 

Der Ostsee-Pokal war für die Teilnehmer erst der Anfang. Am nächsten Wochenende geht es bereits weiter auf dem 7-Türme-Pokal in Lübeck. Der nächste Wettbewerb in Kiel (Kieler-Sprotten-Pokal) findet Ende Mai statt.


Sportlerehrung der REG Kiel

Auch in diesem Jahr fand wieder die Ehrung der REG Kiel statt.

 

Die Jugendwartin, Sandra Kalwis, überreichte den Läuferinnen und Läufern, die in der Saison 2009 an den Start gegangen sind, ein Geschenk.


Folgende Läufer der REG Kiel haben am 7.03.2010 ihre Abnahmen bestanden:

Denise Folster:              Figurenläufertest

Kim Begemann:            Pflichttest Jugend

Lasse Lommel:             Pflichttest Junioren

Lara Leonie Kalwis:     Kürtest Schüler A

Juliana Frank:               Kleiner Bronzetest

Janina Frank:                Großer Bronzetest

Tom Tarek Schuur:       Großer Bronzetest

Marisa Ivana Reibe:     Großer Bronzetest

Ole Meißner:                 Großer Bronzetest


Die REG Kiel gratuliert allen ganz herzlich!


Europameisterschaft Show und Formationen

Die REG Kiel gratuliert der Meisterklasse Formation "DREAM TEAM" mit Läufern aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein zum 3. Platz bei der EM 2010 in Nantes und der Showgruppe "BALTIC STARS" mit Läufern des 1. Kieler REV und der REG Kiel zum 13. Platz!

 

Herzlichen Glückwunsch!


Folgende Läufer der REG Kiel haben am 17.01.2010 ihre Abnahmen bestanden:

Lisa Lohmann:                       Figurenläufertest

Yvonne Gaber:                       Pflichttest Kunstläufer

Hanna Sophie Busche;         Pflichttest Schüler C

Chantal Stengel:                    Kürtest Schüler C

Greta Jacobsen:                    Pflichttest Schüler A und Kürtest Schüler B

Justine Wagner:                    Kürtest Jugend


Die REG Kiel gratuliert allen ganz herzlich!